Hofgut Himmelreich

Bio · Deutsch · Badisch
1 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Was darf es sein? Mungobohnen-Burger, gebratene Forelle oder Zwiebelrostbraten? Seit 1600 gibt es diesen Gasthof im Dreisamtal mit Vesper, Viertele und allem Drum und Dran
Himmelreich 37, 79199 Kirchzarten (Ortsteil Kirchzarten), Deutschland
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+49 7661 98620 info@hofgut-himmelreich.de https://hofgut-himmelreich.de
Öffnet um 12:00
Montag17:30 - 21:00
Dienstag12:00 - 21:00
Mittwoch12:00 - 21:00
Donnerstag12:00 - 21:00
Freitag12:00 - 21:00
Samstag12:00 - 21:00
Sonntag12:00 - 21:00

Speiseangebot

Hauptgerichte von 8 € bis 27 €
140 Plätze im Innenbereich
80 Plätze im Außenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Rinderroulade nach Omas Art mit Rotkraut und Kartoffelpüree
  • Tafelspitz vom Milchkalb mit Meerrettichsauce und Rote-Bete-Risotto
  • Frische, gebratene Schwarzwälder Forellenfilets,mit in Orangensaft gedünstetem Chicorée und hausgemachten Herzogin Kartoffeln

Nachhaltiges Engagement

78%
Seit 1600 gibt es diesen Gasthof im Dreisamtal, gelegen zwischen Freiburg und Titisee. Heute ist das ökozertifizierte Hofgut Himmelreich ein inklusives Unternehmen, bestehend aus Hotel, Restaurant sowie einer Akademie mit Fokus auf gemeinsames Lernen und Arbeiten. In der Gastronomie arbeiten Menschen mit und ohne Handicap Hand in Hand für die Sache: Man verköstigt Gäste mit badischen Klassikern, Vespergerichten sowie vegetarischen und veganen Speisen. Viele Zutaten werden in einem Radius von 50 Kilometern nach jahreszeitlicher Verfügbarkeit eingekauft. Das Fleisch stammt aus Tierwohl-Produktion, außerdem werden Bioweine und Bio-Fassbiere eingeschenkt.
SDG 1: Keine Armutsehr hoher Beitrag
SDG 2: Kein Hungersehr hoher Beitrag
SDG 3: Gesundheit und Wohlergehensehr hoher Beitrag
SDG 4: Hochwertige Bildungsehr hoher Beitrag
SDG 5: Geschlechter-Gleichheitüberragender Beitrag
SDG 6: Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungensehr hoher Beitrag
SDG 7: Bezahlbare und saubere Energiemittlerer Beitrag
SDG 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstumsehr hoher Beitrag
SDG 9: Industrie, Innovation und Infrastrukturhoher Beitrag
SDG 10: Weniger Ungleichheitenüberragender Beitrag
SDG 11: Nachhaltige Städte und Gemeindenhoher Beitrag
SDG 12: Nachhaltiger Konsum und Produktionhoher Beitrag
SDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutzhoher Beitrag
SDG 14: Leben unter Wasserhoher Beitrag
SDG 15: Leben an Landhoher Beitrag
SDG 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionensehr hoher Beitrag
SDG 17: Partnerschaften zur Erreichung der Zielehoher Beitrag
Dieses Restaurant trägt das GreenSpoon-Siegel, das Restaurantbetriebe für ihr verantwortungsbewusstes und zukunftsorientiertes Wirtschaften auszeichnet. Die vorstehende Grafik gibt an, inwieweit die betrieblichen Maßnahmen dieses Restaurants zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen beitragen. Detaillierte Informationen findest du hier.

Ausstattung / Angebote