Restaurant Lafleur

Fine-Dining-Restaurant · Französisch · Vegan
5 Schlemmer Atlas Kochlöffel
Eine erstklassige und schicke Adresse im wunderschönen Palmengarten! Spitzenkoch Andreas Krolik kreiert vegane Degustationsmenüs, die feinsinnig und überraschend sind – aber nicht nur
Palmengartenstr. 11, 60325 Frankfurt am Main (Ortsteil Westend-Süd), Deutschland
Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
+49 69 90029100 info@restaurant-lafleur.de https://www.restaurant-lafleur.de
Öffnet um 18:00
Mittwoch18:00 - 00:00
Donnerstag18:00 - 00:00
Freitag18:00 - 00:00
Samstag18:00 - 00:00

Speiseangebot

Menüs von 205 € bis 225 €
40 Plätze im Innenbereich
Empfehlung des Restaurants
  • Brust und Confit von der Etouffée Taube, zweierlei Karotte, Kichererbsen vom Hof Bickert als Crème, eingelegte Zitronenschale
  • Rücken und Geschmortes vom Lamm aus dem Naturpark Hoher Vogelsberg, Olivenjus, Gartenerbsen, Artischocke, Olivenpolenta, Minzöl
  • Grand-Cru-Schokolade, Haselnuss-Kakaokrokant, Joghurt vom Wetterauer Kapellenhof - als Eis mit Karamell und Passionsfruchtsauce

Ausstattung / Angebote

Eleganz und Genuss pur im Palmengarten

Das Restaurant Lafleur im Palmengarten ist eines dieser Fine-Dining-Restaurants mit Rundum-Erlebnisfaktor: Die Lage im Grünen mit Blick in die Pflanzenwelt, das schicke Ambiente mit historischem Parkett, der erstklassige Service, der sein Handwerk aus dem Effeff beherrscht und natürlich die herausragende Küche von Andreas Krolik und seinem Team berühren alle Sinne. Seit 2014 ist Andreas Krolik ein Pionier in der Kreation hochwertiger veganer Speisen – mit Fokus auf Nachhaltigkeit und biologischen Produkten aus der Region. Aber eben nicht nur. Der Naturliebhaber und leidenschaftliche Angler hegt eine besondere Affinität zu Fisch und Meeresfrüchten, die häufig Einzug in seine beeindruckenden und aromenstarken Menüs halten. An vier Abenden pro Woche stehen zwei fünf bis sieben Gänge umfassende Speisefolgen zur Auswahl. Eines davon ist vegan, beide mit absolutem Wow-Effekt.