Hotel Castel

5 farbige „Schlummer Atlas“ Sterne: Hervorhebenswertes Luxus-Hotel, internationales Luxus-Hotel mit einem Höchstmaß an KomfortN

Keschtngasse 18
39019 Dorf Tirol
Italien

 

Informationen

Angaben zum Hygiene- und Sicherheitskonzept

www.hotel-castel.com/covid19

Ausstattung

Einrichtung

Terrasse, Raucherlounge, Parkmöglichkeit, Elektrozapfsäule, Lift, Liegewiese, WLAN im Hotel, Tiefgarage/Parkhaus, Restaurant, Vierbeiner im Restaurant nicht willkommen

Sport & Fitness

Freibad, Hallenbad, Fitnessraum, Sauna, Tennisplatz

Kreditkarten

American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte

Ansprechpartner

Inhaber

Herr Familie Dobitsch
info@hotel-castel.com

Direktor

Frau Iris Pelizzoni

Betriebsferien

  • 21.11.2021 - 30.03.2022
  • 20.11.2022 - 22.03.2023

Arrangements

ab 648 €/Person

Zum Kennenlernen

- 3 Übernachtungen inkl. umfangreichem Leistungspaket
- 150,00 € Kennenlerngutschein zur Verrechnung jeglicher A...

ab 798 €/Person

Kurze Spa-Auszeit vom Alltag

- 3 oder mehr Übernachtungen, inkl. umfangreiches Leistungspaket
- Umfangreiches Castel-Leistungspaket
- Rasulbad
...

ab 1598 €/Person

Spa-Retreat Woche

- 7 oder mehr Übernachtungen inkl. umfangreichem Leistungspaket
- 1 Flasche Prosecco DONNA zur Begrüßung auf Ihr...

Alle Arrangements ansehen

Betriebsgesellschaft

Hotel Castel GmbH

Nachhaltiger Ansatz

    • Dieser Betrieb hat seine Hotelzimmer so eingerichtet, dass die Stromversorgung nur mittels Zugangskarte aktiviert wird.
    • Dieser Betrieb setzt überwiegend Waschtischarmaturen mit Sensortechnik und/oder Toilettenspülungen mit Wasser-Sparfunktion ein.
    • Dieser Betrieb setzt Maßnahmen zur Abfallreduktion ein (z. B. Verzicht auf Portionspackungen)
    • Dieser Betrieb prüft insbesondere Kernlieferanten regelmäßig (ggf. auch durch Besuche) in Bezug auf Qualität und Nachhaltigkeitsaspekte.
    • Dieser Betrieb bevorzugt – wenn möglich – regionale Lieferanten.
    • Dieser Betrieb hält spezielle Lebensmittel für Gäste mit Lebensmittelunverträglichkeiten bereit.
    • Dieser Betrieb verleiht (ggf. auch durch Kooperationspartner) seinen Gästen Fahrräder.
    • Dieser Betrieb ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und bildet aus.
    • Dieser Betrieb achtet auf einen wertschätzenden Umgang innerhalb des Teams. Die Mitarbeiter*innen mit Personalverantwortung leben dies als Führungskultur vor.
    • Dieser Betrieb unterstützt die nachhaltige Entwicklung der E-Mobilität durch eine eigene E-Tankstelle.
    • Dieser Betrieb arbeitet aktiv an der Weiterentwicklung von betrieblichen Nachhaltigkeitsmaßnahmen (z. B. Weiterbildung, Energiemanagement).
    • Dieser Betrieb kommuniziert seine gelebte Nachhaltigkeit über Online- und/oder Offline-Medien.

Weniger ist mehr - Vielfältig, individuell und charmant

Das inhabergeführte 5-Sterne-Hotel inmitten von Weinbergen ist ein mediterranes Urlaubsdomizil für Menschen, die ungezwungenen Luxus, Stil und Charme schätzen.

Im privaten Ambiente von nur 25 Zimmern und 20 Suiten – alle kürzlich komplett neu renoviert - ist persönlicher und aufmerksamer Service durch die Gastgeber-Familie und 45 kompetente Mitarbeiter-/innen garantiert. Ruhe und Privatsphäre, sowie Charme und Herzlichkeit machen das Castel einzigartig.

Im À-la-Carte-Restaurant (im Halbpensionspreis inklusive) und im Gourmetrestaurant „Trenkerstube“, spannt der vielfach ausgezeichnete Koch Gerhard Wieser mit kreativem Können und frischen Zutaten regionaler Herkunft den Genussbogen seiner leichten, alpin-mediterranen Küche.

Das „Carpe Diem SPA“, mit dem großen Panorama-Freibad, dem römischen Hallenbad, seinen zahlreichen Bädern und vielfältigem Behandlungsangebot, sowie abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten runden das Castel ab.

Weniger ist mehr für den individuellen Gast

Mit dem bewussten Verzicht durch die Reduzierung der Anzahl von Zimmern und Suiten im Rahmen der vergangenen Gesamterneuerung setzt das Castel einen Gegentrend, in einer Zeit wo ringsum Hotels alljährlich zu „Bettenburgen“ vergrößert werden. Weniger Betten, bei gleicher, großzügiger Infrastruktur bedeuten ein Mehr an Servicequalität, Komfort, Privatsphäre und Individualität. Dazu der neue Einrichtungsstil mit hochwertigen heimischen Materialien bestimmt von Wohlgefühl, Eleganz und Leichtigkeit prägen nun das Castel und manifestieren den hohen Anspruch der Gastgeberfamilie, eines der besten kleinen, exklusiven und dabei persönlich geführten Urlaubsdomizile zu sein.

 

Zimmer und Preise

Zimmer

  • 25 Doppelzimmer von 364 € bis 592 € (inkl. Halbpension), als Einzelzimmer von 218 € bis 276 €
  • 20 Suiten von 468 € bis 868 € (inkl. Halbpension)

Zimmerausstattung

Zimmer mit Internet, Zimmer klimatisiert, Zimmer rollstuhlgerecht

Preis Frühstück

38 EUR

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Das Hotel Castel liegt am Südhang von Dorf Tirol oberhalb der Stadt Meran. Alle Zimmer sind nach Süden gerichtet und geben den Blick über die Kurstadt, sowie hoch zu den Dreitausendern frei. Ein idyllischer Ort um Ruhe und Entspannung zu finden.

Anreise:
Mit dem Auto fahren Sie am bequemsten über die Brennerautobahn bis nach Bozen und fahren von dort weiter Richtung Westen nach Meran. Alternativ auch über den Reschenpass und aus der Schweiz kommt über den Ofenpass.
In jedem Fall folgen Sie ab Meran bitte den Wegweisern "Jaufenpass" und "Tirol". Im Ort Tirol angekommen biegen Sie bei der ersten, mittigen Verkehrsinsel auf Höhe des Minigolfplatzes links ab und folgen der Beschilderung "Hotel Castel*****". Nach ca. 150m erreichen Sie die Hoteleinfahrt.

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Lage

Ortsrand, ruhig und abseits gelegen

 

Bewertungen

Unsere Redaktion meint:

Das inhabergeführte Luxushotel ist eine mediterrane Urlaubsresidenz für anspruchsvolle Gäste jeden Alters – zum Erholen, Genießen, Erleben. Es gilt als die nördlichste Verführung Italiens in bestechender Südhanglage inmitten von Weinbergen. Im kleinen feinen Ambiente der Zimmer und Suiten wird höchste persönliche Servicequalität geboten. Ruhe und Privatsphäre bei legerem Luxus sind die Werte der Gastlichkeit. In zwei ausgezeichneten Restaurants wird mit Können und Kreativität ein Genussbogen von authentischer Regionalküche bis zur klassischen Hochküche geschlagen. Erlesene Weine vollenden das Genusserlebnis. Mit dem "Carpe Diem SPA" wurde ein Zufluchtsort aus dem Reizklima des Alltags geschaffen. Golf; Wandern; Kulturprogramm.

Bewertungen der Schlummer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Hotel abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Hotel jetzt bewerten