Burg Schwarzenstein

5 „Schlummer Atlas“ Sterne: Luxus-Hotel, internationales Luxus-Hotel mit einem Höchstmaß an Komfort

Rosengasse 32
65366 Geisenheim, Ortsteil Johannisberg
Deutschland

 

Informationen

Angaben zum Hygiene- und Sicherheitskonzept

Vor Anreise ist ein negativer Corona-Test aller Reisenden, welcher nicht älter als 24h sein darf, in digitaler Form an das Hotel, an: test@burg-schwarzenstein.de zu übermitteln.
Die Testergebnisse aller Reisenden sind bei Check-in im Original an der Hotelrezeption vorzulegen. Für die Einreise von Gästen aus dem Ausland gelten die zum Zeitpunkt der Anreise jeweils gültigen Einreisebestimmungen sowie ggf. Quarantäneverordnungen.
Von der Testpflicht ausgenommen sind Kinder vor Vollendung des 6. Lebensjahres, sowie Personen mit einem vollständigen Impfschutz gegen SARS-CoV-2. Ein vollständiger Impfschutz tritt am 15. Tag nach der letzten notwendigen Impfung ein.

Alle Testergebnisse werden zusammen mit Ihren personenbezogenen Daten für vier Wochen
gespeichert und bei Notwendigkeit an das Gesundheitsamt übermittelt.

Um mögliche Infektionsketten lückenlos dokumentieren zu können, arbeiten wir in allen
Hotelbereichen mit der Luca-App. Für eine schnelle und einfache Handhabung vor Ort empfehlen wir, die Luca-App bereits vor Anreise zu installieren.

Während des gesamten Aufenthaltes müssen sich alle Hotelgäste (ausgenommen Kinder unter 6 Jahren und Personen mit vollständigem Impfschutz) alle 48h testen lassen und haben sicherzustellen, dass ein aktuelles Testergebnis innerhalb dieser Frist an der Hotelrezeption vorliegt oder per Email an test@burg-schwarzenstein.de zugestellt wird. Maßgeblich für die Berechnung der 48h ist der Zeitpunkt des letzten Testergebnisses. Gemäß der nach wie vor geltenden Hygieneverordnungen gilt eine Maskenpflicht (Medizinische Masken oder FFP2 Masken) in allen öffentlichen Bereichen des Hotels sowie in den Außenanlagen. Die Maskenpflicht besteht auch für bereits geimpfte Personen. In den Restaurantbereichen, am Tisch sitzend, darf die Maske abgenommen werden.
Die Einhaltung und Kontrolle hoher Hygienestandards ist im Relais & Châteaux Hotel Burg
Schwarzenstein selbstverständlich. Unser gesamtes Team ist über die besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen umfangreich informiert und geschult, für zusätzliche Oberflächendesinfektion ist gesorgt. An allen relevanten Eingängen (Hoteleingang, Restaurant MÜLLERS auf der Burg & BURGRESTAURANT) stehen Handdesinfektionsspender zur Verfügung. Wir bitten alle Gäste, ihre Hände vor Betreten des jeweiligen Bereiches zu desinfizieren und im gesamten Hotel die Husten- Etikette und Abstandsregeln zu wahren.
Alle Mitarbeiter und Gäste werden alle 48h getestet. Unsere Mitarbeiter sind unterwiesen, nicht zur Arbeit zu kommen, wenn sie sich krank fühlen. Gäste mit Symptomen der Infektion der Atemwege oder Fieber dürfen das Hotel nicht betreten bzw. müssen sich umgehend in Quarantäne begeben. Sollten Symptome während des Aufenthalts oder im Rahmen der Inkubationszeit nach Ihrem Besuch auftreten, so bitten wir Sie, uns umgehend zu benachrichtigen. Im Falle eines positiven Testergebnisses ist unverzüglich unser Rezeptionsteam zu informieren (online oder telefonisch) sowie umgehend ein PCR Test durchzuführen. Für die Dauer der Quarantäne d.h. bis zum Erhalt des Laborergebnisses, stellen wir Ihnen kostenpflichtig ein Quarantäne-Zimmer zur Verfügung. Sollte auch der PCR Test positiv sein, muss umgehend die Abreise erfolgen. Unser Housekeeping-Team arbeitet mit Einmalhandschuhen und ist in der gründlichen Reinigung und Desinfektion Ihres Zimmers intensiv geschult. Wir bitten Sie, sich zum Zeitpunkt der Zimmerreinigung nicht in Ihrem Zimmer aufzuhalten. Die Tagesdecke sowie die Deko-Kissen haben wir aus Sicherheits-gründen aus dem Zimmer entfernt. Auch auf die Auslegung von Zeitschriften und Zimmermappen müssen wir derzeit verzichten. Der abendliche Turndown Service findet nur auf Wunsch statt und kann an der Rezeption mit entsprechendem Vorlauf bestellt werden. Während dieses Service darf sich kein Gast im Zimmer
aufhalten. Check-Ins und Check-Outs außerhalb der angegebenen Zeiten sind momentan leider nicht möglich. Bitte halten Sie sich unbedingt an unsere An- und Abreisezeiten, aufgrund der besonderen Hygieneanforderungen benötigen wir mehr Zeit. Check-In ist um 16:00 Uhr und Check-Out um 11:00 Uhr. Sie können wie gewohnt unser beliebtes à la carte Frühstück von 6:30 – 11.00 Uhr genießen. Bitte checken Sie sich vor Betreten des Restaurants via Luca-App ein und warten Sie, bis Sie platziert werden. Da aufgrund der vorgegebenen Abstandsregelung weniger Plätze zur Verfügung stehen, kann es möglicherweise zu Wartezeiten kommen, bis Sie platziert werden können. Wir bitten Sie hier um etwas Geduld und Ihr Verständnis. Unsere Restaurants sind wie gewohnt für Hotelgäste geöffnet.
Es gilt jedoch eine Sperrstunde ab 23:00 Uhr.
Unsere Restaurants haben mittags von 12.30 bis 14.30 Uhr für Sie geöffnet.
In unseren Restaurants bieten wir für den Abendservice zwei mögliche Reservierungszeiten an: 17:00 bis 19.30 Uhr und 20:00 bis 22.30 Uhr. Eine Reservierung ist unbedingt erforderlich.
Am Montag und Dienstag hat das MÜLLERS auf der Burg Ruhetag.

Ausstattung

Einrichtung

Terrasse, Parkmöglichkeit, Elektrozapfsäule, Lift, WLAN im Hotel, Restaurant

Kreditkarten

American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte

Ansprechpartner

Verkaufsleiter

Frau Stephanie Teigelkamp
stephanie.teigelakmp@burg-schwarzenstein.de
Tel.: +49 6722 9950911

Marketing

Frau Stephanie Teigelkamp
stephanie.teigelkamp@burg-schwarzenstein.de
Tel.: +49 6722 99500

Direktor

Herr Michael Teigelkamp
michael.teigelkamp@burg-schwarzenstein.de
Tel.: +49 6722 99500

Betriebsgesellschaft

Burg Schwarzenstein GmbH

Nachhaltiger Ansatz

    • Dieser Betrieb unterstützt die nachhaltige Entwicklung der E-Mobilität durch eine eigene E-Tankstelle.

Hotelbeschreibung

Sanftes Hügelland, malerische Dörfer und berühmte Weingüter. Der Rheingau gehört zu den bedeutendsten Weinanbaugebieten in Deutschland. Am höchsten Punkt Geisenheims thront – umgeben von einem zwei Hektar großen, mediterranen Park – Burg Schwarzenstein – eines der schönsten Relais & Châteaux Domizile des Landes.

Die Burg wurde Anno 1873 durch den Frankfurter Architekten F. Schädel erbaut. Nach wechselvollen Jahren wurde das märchenhafte Ensemble 2004 aus dem Dornröschenschlaf erweckt. Heute verbirgt sich hinter den denkmalgeschützten Mauern ein Refugium der Gastfreundschaft: eine feine Oase der Ruhe mit 51 luxuriösen Zimmern und Suiten sowie einer ausgezeichneten Kulinarik. Die Zimmer und Suiten sind mit wertvollen Seidenstoffen in zarten Creme- und Beige-Tönen gestaltet. Sie bilden einen wunderschönen Kontrast zum dunklen Wengeholz, das sich im gesamten Hotel wiederfindet.

MÜLLERS auf der Burg – ein kosmopolitischer, eleganter Ort mit ungezwungener Atmosphäre mitten im Rheingau. Nelson Müller ist der Patron der neuen Brasserie, die sich im verglasten Pavillon mit dem atemberaubenden Blick über die Weinberge befindet. Als erste Dependance des MÜLLERS auf der Rü wurde das erfolgreiche Konzept aus Essen direkt in den Rheingau adaptiert.

Der moderne Pavillon auf Burg Schwarzenstein mit den weitläufigen Terrassen trägt die gleiche Handschrift, das Interieur wurde in Farbe und Design angepasst. Eine Fruit de Mer - Bar aus poliertem Marmor mit edlen Schalentieren und Austern ist der Blickfang der neuen Brasserie. Wände und Accessoires in edlen Grün- und Petroltönen unterstreichen das kosmopolitische Flair.

 

Zimmer und Preise

Zimmer

  • 43 Doppelzimmer von 250 € bis 330 € (exkl. Frühstück)
  • 8 Suiten von 310 € bis 760 € (exkl. Frühstück)

Zimmerausstattung

Zimmer mit Internet, Zimmer klimatisiert, Zimmer rollstuhlgerecht

Preis Frühstück

25 EUR

 

Fotos

 

Lage und Anfahrt

Die Kartendarstellung wird mit Hilfe von Google Maps zur Verfügung gestellt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Lage

Ortsrand, ruhig und abseits gelegen

 

Bewertungen

Unsere Redaktion meint:

Inmitten der Weinberge, fernab vom Trubel der Welt, liegt hoch über dem Rheingau "Burg Schwarzenstein" mit der Parkresidenz, dem Burghotel und dem Gästehaus. Hinter denkmalgeschützten Mauern findet der Gast heute eine exklusive Oase der Ruhe mit elegant eingerichteten Zimmern und herrlichem Blick in die umliegende Reblandschaft. Gehobene Brasserie-Küche im "Müllers auf der Burg", im verglasten Pavillon mit atemberaubender Aussicht über die Weinberge; gepflegte regionale Gerichte im Burg-Restaurant.

Bewertungen der Schlummer Atlas Community

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Hotel abgegeben.

Du warst hier? Teile Deine Erfahrungen und schreibe die erste Bewertung!

Hotel jetzt bewerten