Zu den Auszeichnungen

Nachhaltigkeitskonzept des Jahres

Lindner Hotels AG (Düsseldorf)

Lindner Hotels AG

Die Lindner Hotels AG verfolgt seit Jahren auf breiter Ebene eine erfolgreiche Strategie zur Einsparung natürlicher Ressourcen – mit dem Ergebnis einer enormen Senkung des CO2-Ausstoßes. Fast alle Hotels werden mit Naturstrom aus CO2-freien Energiequellen gespeist. Das Unternehmen betreibt Blockheizkraftwerke und Photovoltaik-Anlagen, investiert in nachhaltige Gebäudetechnik, installiert Tankstellen für E-Bikes und E-Autos. Zur Optimierung der Energieeffizienz sind alle Hotels auf LED-Beleuchtung umgerüstet. Insektenhotels, eigene Bienenstöcke und Kräutergärten gehören zu den weiteren ökologischen Maßnahmen. Und die Lindner Hotels sind noch lange nicht am Ende ihrer Überlegungen. Bei neuen Hotelprojekten wie die neuen Standorte der me and all hotels steht die Energieeffizienz bereits in der Planungs- und Bauphase im Fokus. Eine interne Ideenbörse zur weiteren Vermeidung von Plastik-, Müll- und Lebensmittel-Verschwendung holt die Mitarbeiter mit ins Boot, die auch sonst durch konsequente Schulungen immer ganz nah am Thema dran sind. Ein Konzept, das Umwelt und Mitarbeitern gut tut.

Die Lindner Hotels AG besteht heute aus den beiden Marken Lindner Hotels & Resorts und me and all hotels mit über 30 Hotels in Deutschland und Europa. Seit 1999 ist Andreas Krökel neben Otto Lindner Vorstand der Lindner Hotels AG. Anfang 2019 wurde Frank Lindner zum dritten Vorstand ernannt. Individuelle und innovative Häuser mit nachhaltigem Handeln als Maxime stehen im Mittelpunkt des Konzeptes.