Zu den Auszeichnungen

Hotel-Manager des Jahres

Gordon A. Debus (Rocco Forte Hotel de Rome, Berlin, Deutschland)

Gordon A. Debus

New York, London, Hawaii ... Gordon Debus hat die Welt bereist, um in den bekanntesten Häusern Erfahrungen zu sammeln. Nach seiner Ausbildung zum Koch folgten Food & Beverage Positionen auf dem internationalen Parkett. In dieser Zeit holte er sich bereits die höchsten Auszeichnungen in seine Outlets und stärkte seine ausgeprägten Fähigkeiten in der Leitung internationaler Mitarbeiter-Teams und im Management der Luxushotellerie. Vor seiner Berufung als General Manager des Rocco Forte Hotel de Rome in Berlin war Gordon Debus von 2011 bis 2017 als Hoteldirektor für das A-ROSA Sylt verantwortlich. Unter seiner Führung gelang die schwierige Entwicklung von einem Grand Hotel hin zu einem der führenden Ferienresorts Deutschlands.

p>

Privat mag es der sympathische 43-Jährige meist weniger luxuriös. Der gebürtige Westfale liebt die Natur; er geht gerne wandern, macht Paragliding und verbringt den Urlaub auf seinem Segelboot GATSBY. Einen Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag findet er beim CrossFit, einer seiner Leidenschaften. Oft ist er schon morgens auf seinem Fahrrad unterwegs, wenn er vom Prenzlauer Berg zum Hotel radelt. Gordon Debus ist in seiner urbanen Wahlheimat Berlin angekommen, dort wo er vor gut einem Jahr das Management des Hotel de Rome übernommen hat. Mit einem empathischen Führungsstil und ohne Scheu, Tabus zu brechen, hat er das Luxushotel weiterentwickelt und als attraktiven Treffpunkt für die Berliner neu definiert. Dafür steht ihm ein Team zur Seite, das wie er, mit Herzblut und Respekt den Fünf-Sterne-Anspruch des Hauses pflegt. Seine offene Art unterstreicht das kosmopolitische Flair des Hotel de Rome, das in dem Prachtbau am Bebelplatz eine zeitgenössische Kombination aus Geschichte und Moderne widerspiegelt. Der Schlummer Atlas ist begeistert von Gordon Debus erfolgreichem Neuanfang in Berlin – dem Konzept, seiner Umsetzung und den erreichten Zielen. Herzlichen Glückwunsch Herr Debus zur verdienten Auszeichnung „Hotel-Manager des Jahres 2019“.

Zum Eintrag des Hotels