Zu den Auszeichnungen

Concierge des Jahres

Marcus Schindler (Brenners Park-Hotel & SPA, Baden-Baden)

Marcus Schindler

„Jeder Tag im Hotel für unsere Gäste zu etwas Besonderem werden lassen, für sie ‚Magische Momente’ und ‚Tailormade Memorys’ zu kreieren, sind die Triebfedern meiner Arbeit und täglicher Ansporn mein Bestes zu geben“, mit diesen Worten beschreibt Marcus Schindler seine Position als Chef-Concierge im Brenners Park-Hotel & SPA in Baden-Baden.

Seine Entscheidung, sich im Jahr 2000 als Concierge im Hotel Adlon Kempinski Berlin zu bewerben, bewertet Marcus Schindler als die Basis für seine berufliche Leidenschaft. Denn der Hotelservice in der perfekt organisierten Loge erfüllte ihn mit Freude und Befriedigung.

Vier Jahre später zog es ihn auf die Arabische Halbinsel nach Abu Dhabi. Nach der damals spektakulären Neueröffnung des 6-Sterne-Hotels Emirates Palace, trat er dort seine erste Chef-Concierge-Position an. Ein Luxushotel in dieser Größe, mit einem derart großen Stab von Mitarbeitern – alleine zur Loge gehörten 80 Beschäftigte – war wohl die eindrucksvollste Station in seiner Karriere.

Sein privates Glück fand der sympathische 45-Jährige bei seiner Frau Sina. Und neben seiner Tätigkeit im Brenners Park-Hotel & SPA, gehört Marcus Schindler der Vereinigung der Hotelportiers „Les Clefs D’Or“ an, über die er wertvolle Kontakte zu Kollegen in aller Welt pflegt.

Für seine langjährige Erfahrung, aber vor allem für seine Souveränität und sein kompetentes Auftreten, die einen Chef-Hotelportier eines Luxushotels auszeichnen, ehrt die Redaktion Schlummer Atlas Marcus Schindler zum „Concierge des Jahres 2016“!

Zum Eintrag des Hotels