Schlummer Atlas SuchenKontaktHilfe  
 
      
Schiff des Jahres 2012

MS Deutschland

Das schwimmende Grand Hotel der Reederei Deilmann ist nach einer Rundumerneuerung in neuem Glanz und mit neuem Anstrich wieder auf den Meeren dieser Welt unterwegs. Die Inneneinrichtung wurde aufwendig verändert, die Suiten erstrahlen in zarten Pastelltönen. Alle Kabinen wurden mit Flatscreens und einem Infotainment-System ausgestattet, auf dem ganzen Schiff haben technische Modernisierungen Einzug gehalten.
Erhalten geblieben ist allerdings das für das Schiff typische Flair der 20er Jahre. Skulpturen und Gemälde namhafter Künstler sind allgegenwärtig. Die Decks wurden mit edlem Teak-Holz versehen, das Sonnendeck hält einen Meerwasserpool bereit. Ein umfassendes Wellness-Programm auf dem Kurdeck sorgt für absolute Entspannung. Auch Sport-Freunde kommen nicht zu kurz: Eine Jogging-Bahn und eine Golfanlage stehen zur Verfügung.
Für das leibliche Wohl auf hohem gastronomischen Niveau sorgen die Restaurants "Berlin", "Vier Jahreszeiten" und "Lido-Gourmet". Erweiterte Angebote gibt es nicht nur an Bord, sondern auch in den Häfen. In St. Petersburg wird ein Dinner im Katharinenpalast angeboten, in Thailand Elefantenpolo und auf Hawaii eine Unterwassertour mit dem U-Boot. Ein Highlight: Während der Olympischen Spiele 2012 in London wird die MS Deutschland an der Themse vor Anker liegen.
Die Redaktion des Schlummer Atlas ehrt das Traditionsschiff aufgrund der gelungenen Verjüngungskur und des umfassenden Angebots für die Gäste mit der Auszeichnung "Schiff des Jahres 2012". Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!
So schlagen Sie ein Hotel vor   -   Schlummer Atlas auf Ihrer Homepage
Privatsphäre und Datenschutz   -   Impressum   -   Allgemeine Nutzungsbedingungen   -   Presseservice   -   Mediadaten

© 2000-2014 Busche Verlagsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.
Mit ICRA gekennzeichnet